Food Werbung

Der perfekte Snack für Brettspiel Fans: Back+Snack Leberkäs

15/02/2019

Werbung

Wie schon häufig erwähnt, sind wir große Brettspiel Fans (und wir reden hier nicht von sowas wie Monopoly!). So ein Brettspielnachmittag wird schnell ein Abend oder ein ganzer Tag und da kommt natürlich häufiger Hunger auf. Häufig bestellen wir was, aber für das Hüngerchen zwischendurch haben wir mit den mehlig&heller Back+Back Leberkäse-Sorten eine geniale Möglichkeit gefunden. Einfach zuzubereiten, geht super schnell und ist sehr lecker.

Schnell, einfach, lecker – Leberkäse aus dem Glas

Wenn bei uns ein Brettspieltag angesagt ist, dann geht das häufig eher in Richtung „Brettspielwochenende“. Sprich wir machen das häufig zwei Tage hintereinander, weil zwei Freunde von uns aus der Frankfurter Ecke kommen und da muss sich die Anreise natürlich auch lohnen. So spielen wir häufig ab dem Freitagabend bis zum Sonntagmittag die verschiedensten Spiele, viele davon auch eher unbekannteres von Kickstarter. Da baut man dann manchmal auch bis zu zwei Stunden so ein Spiel auf.

Da wir dann natürlich möglichst viel Zeit zum Spielen haben möchten, wird meistens eher etwas bestellt, als groß gekocht. Denn das kostet ja Zeit und einer kann nicht am Spieltisch sitzen. So kam der Back+Snack Leberkäs von mehlig&heller uns wirklich sehr gelegen. Leberkäse im Glas – ja ihr habt richtig gelesen. Und ihr backt ihn direkt bei euch im Backofen erst auf. Es gibt drei verschiedene Sorten: Neben dem klassischen Leberkäse in „normal“, gibt es eine schärfere Variante mit Chili & Cheese sowie eine würzigere Option, die sich Pizza nennt. Unsere „Hitlist“ war 1) Normal 2) Pizza 3) Chili & Cheese. Die kleinen Gläser gibt es mittlerweile auch z.B. bei Edeka (so um die 1,99 Euro) zu kaufen, da haben wir sie schon ein paar mal entdeckt.

Die Zubereitung war übrigens mega simpel: Glas auf, Backofen an, Glas rein und ca. 20-25 Minuten später gibt es den fertigen Leberkäse. Bei uns ist der meeega aus dem Glas gewachsen und das sah total witzig aus, wenn man immer mal in den Ofen geschaut hat, wie groß er denn schon ist. Aus dem Glas kam der Leberkäs dann auch wunderbar. Für einen schnellen Snack ist das wirklich super und wir haben einfach z.B. Kartoffelpuffer zeitgleich mit in den Backofen gesteckt.

Die Firma mehlig&heller ist in Franken auch so ein „Begriff“. Jedes Kind kennt hier die zwei Klassiker „Opa´s Weißer“ und „Oma´s Roter“. Die gehören nämlich zu jeder guten Brotzeit hier einfach dazu. Das Unternehmen gibt es bereits seit 1978 (schön mit Sitz in Franken Ole!) und es wird viel Wert auf traditionelle Herstellung und Rezepte gelegt. Es gibt noch allerlei andere „Fleischige Leckereien“ dort, schaut einfach mal auf der Homepage von mehlig&heller vorbei.

 

Transparenz / Dieser Beitrag enthält Werbung für mehlig&heller. Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde aber keinerlei Einfluss genommen und er entspricht zu 100% meiner eigenen Meinung und Erfahrung. Ich würde mich freuen, wenn ihr die Marken und Firmen unterstützt, die mich hier unterstützen.