Food Werbung

Geschenkideen für Weihnachten – Süßes aus der Schokoladenmanufaktur

11/10/2017

Werbung 

An Weihnachten verschenke ich durchaus gern mal was Süßes und Schokolade steht da ziemlich weit oben auf meiner Liste. Bei uns hier um die Ecke (keine Sorge – sie haben einen Onlineshop!) gibt es eine tolle Schokoladenmanufaktur, die ich euch hier ans Herz legen möchte.

Geschenkideen für Weihnachten - Süßes aus der Schokoladenmanufaktur

Art of Chocolate

Ganz bei uns in der Nähe gibt es einen Outletstore von Art of Chocolate und das ist ein kleines bisschen wie im Schlaraffenland dort. Zum Shoppen hat es mich schon einige Male dorthin verschlagen und bei uns im Umkreis gibt es auf vielen Weihnachtsmärkten auch Stände von Art of Chocolate. So kann man seinen Vorrat immer wieder gut auffüllen.

Es gibt im Laden vor Ort (oder auch im Onlineshop) so einiges zu entdecken: Schokoladentafeln in allen Formen und Varianten, Bonbons, Brotaufstriche, Fruchtgummis, Kaffee & Tee, Pralinen, Trinkschokoladen und vieles mehr. Vor allem die verschiedensten Pralinen sind der Knüller. So viele verschiedene Sorten – man weiss gar nicht was man zuerst probieren soll.

Vor einer Weile war ich dort übrigens mal zu einer „Führung durch die Schokoladenmanufaktur“. Das war echt interessant mal zu sehen, wie das alles gemacht wird und man hat auch einiges über Schokolade also die Entstehung, Herstellung, Geschichte und noch viel mehr erfahren. Natürlich durfte da auch einiges probiert werden: Stichwort Schlaraffenland.

Mittlerweile gibt es auch zwei verschiedene Pralinenseminare und das hört sich für mich sehr interessant an. Ich bin ja ein großer Back- & Süßkrams Fan und mache sowas auch wirklich gerne selber. Es gibt hier ein Einsteigerseminar, sowie ein Fortgeschrittenenseminar.

Wer aus meiner „Ecke“ kommt oder mal zufällig auf der A3 in Bayern unterwegs ist (Schwarzach liegt direkt an einer Ausfahrt!), der sollte da unbedingt mal vorbei schauen. In der Manufaktur gibt es auch ein kleines Café in dem man natürlich alles mögliche von dort direkt mal probieren kann. Quasi erstmal vorkosten und durchschlemmen und dann mit neuem Wissen die Einkäufe tätigen! :-)

Transparenz / Dieser Beitrag enthält Werbung für art of chocolate. Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde aber keinerlei Einfluss genommen und er entspricht zu 100% meiner eigenen Meinung und Erfahrung. Ich würde mich freuen, wenn ihr die Marken und Firmen unterstützt, die mich hier unterstützen. Außerdem enthält dieser Post Affiliate Links. Beim Kauf über einen solchen Link entstehen euch keinerlei Mehrkosten, ihr unterstützt aber gleichzeitig meinen Blog damit.