Beauty Werbung

P. Jentschura Produkte für den Säure-Basen-Haushalt

01/11/2019

Werbung

Ein weiteres Produkt vom Frankenbloggertreffen waren die basisch-mineralischem Körperpflegesalz von P. Jentschura. Es handelt sich dabei um zertifizierte Naturkosmetik, die frei ist von Farbstoffen, Duftstoffen oder Konservierungsstoffen. Mehr dazu im Post..

Säure-Basen-Haushalt im Griff

Bisher hatte ich noch keinen Kontakt mit Beauty Produkten, die den Säure-Basen-Haushalt regeln bzw. beeinflussen sollen. Also habe ich mir erstmal genau angeschaut, was es denn mit meinem basisch-mineralischem Körperpflegesalz auf sich hat. Und auch wie ich das benutzen kann. Man kann dieses Salz nämlich sowohl für ein normales Bad in der Badewanne, aber auch für ein reines Fußbad oder Handbad benutzen. Eine weitere Möglichkeit ist die Benutzung als reines Peeling z.b. beim Duschen für Arme und Beine bzw. den restlichen Körper. Auch möglich sind Basische Inhalation, Deo, Zahnpflege oder als Massagemittel.

Da die Produkte alle frei von Farbstoffen, Duftstoffen oder Konservierungsstoffen sind, ist die Hautverträglichkeit hier sehr hoch. Das ist bei mir sehr wichtig, da ich vor allem bei Duftstoffen oder zu reizenden Stoffen schnell mit Ausschlag reagiere. Irgendwie hat es mich in letzter Zeit nicht in die Badewanne gezogen, aber ich wollte das Produkt doch unbedingt testen. Also habe ich es jetzt 4 Wochen regelmässig zum Peelen unter der Dusche benutzt.

Durch das Peeling soll die Selbstfettung der Haut optimiert werden und sie soll schön geschmeidig werden. Das kann ich auch wirklich bestätigen. Bei mir ist es häufig so, dass ich nach vielen Produkten ein Gefühl der Spannung auf der Haut habe. Oder ich habe ganz dringend das Bedürfnis mich einzucremen, weil die Haut so trocken ist. Gerade bei Peeling ist das eigentlich immer der Fall. Das hatte ich hier gar nicht und meine Haut hat sich wirklich sehr schön angefühlt. Es kam auch zu keinerlei Rötungen oder Reizungen auf der Haut.

Inhaltsstoffe:
Natriumhydrogencarbonat, Meersalz, Natriumcarbonat, natürliche Mineralien und die acht Edelsteine Achat, Karneol, Citrin, Chrysopras, Chalcedon, Saphir, Bergkristall und Onyx

Mir hat das Salz als reines Peeling so gut gefallen, dass ich jetzt auf jeden Fall mal ein Bad damit ausprobieren möchte. Da es jetzt langsam kalt wird, steht dem ja nichts mehr im Wege :-)

Ihr findet P. Jentschura übrigens auch auf Facebook sowie Youtube.

 

Transparenz / Dieser Beitrag enthält Werbung für P. Jentschura. Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Auf den Inhalt dieses Beitrags wurde aber keinerlei Einfluss genommen und er entspricht zu 100% meiner eigenen Meinung und Erfahrung. Ich würde mich freuen, wenn ihr die Marken und Firmen unterstützt, die mich hier unterstützen.